Sie sind hier: Startseite » Über uns » Häufige Fragen

Häufige Fragen:

  • Wer kann eine Integrationsmaßnahme bei CFJ antreten? Jeder Langzeitarbeitslose mit Mehrfachbelastung findet problemlos Aufnahme im Verein.
  • Welche Sachspenden nimmt CFJ gerne an? Wir nehmen Kleinmöbel, Küchengeräte, Musikinstrumente jeder Art, Geschirr, Hausrat, Bilder, Schallplatten, Elektrogeräte, Fahrräder, Sportgeräte, Werkzeuge, Heimwerkergeräte, Fahrräder, Nähmaschinen, Mopeds, Motorroller, Rasenmäher, Kleintraktoren usw. Bitte anrufen und einfach fragen!
  • Kauft CFJ gebrauchte Waren an? Nein. Wir sind auf Sachspenden angewiesen, die wir im CFJ-Laden zu fairen Preisen verkaufen. Derzeit haben wir aber die Annahme Großmöbeln wegen Unrentabilität gestoppt.
  • Führt CFJ Wohnungs- oder Hausentrümpelungen durch? Ja. Wohnungsauflösungen und Entrümpelungen gehören zu unserem Dienstleistungsangebot.
  • Führt CFJ Umzüge oder Möbeltransporte durch? Nein. Wohnungsumzüge gehören nicht zu unserem Dienstleistungsangebot. Hier wenden Sie sich am besten an eine Fachfirma.
  • Können bei CFJ Gebrauchtwaren eingekauft werden? Wir haben unseren Vereinsbetrieb auf Dienstleistungen umgestellt. Jedoch bieten wir auf unserer Homepage Einstücke zum Verkauf an.
  • Können Waren bei CFJ umgetauscht werden? Gebrauchte Artikel werden nach dem Grundsatz "gekauft wie gesehen" erworben und sind vom Umtausch ausgeschlossen.
  • Ist im Kaufpreis Lieferung frei Haus enthalten? Nein. Unsere Verkaufspreise sind Selbstabholpreise. Lieferung erfolgt nur gegen Übernahme der Transport- und Verpackungskosten.
  • Wie finanziert sich CFJ? Unsere Haupteinnahmequellen sind der Dienstleistungsbereich und Spendeneinnahmen.
  • Wird CFJ von öffentlicher Hand finanziert? Leider "NEIN". Obwohl wir die Sozialkassen jeden Monat um Tausende Euro entlasten, lässt man uns im Regen stehen.